Revitalisierung

Revitalisierung/Reaktivierung altlastenbehafteter Standorte durch Grimmert-Bredies

Egal, ob es sich um eine Übernahme von potenziell altlastenbehafteten Flächen oder Industriehallen handelt: Wir von Grimmert-Bredies prüfen mit unseren unabhängigen Spezialisten Böden und Gebäude auf mögliche Schadstoffe und übernehmen für Sie die erfolgreiche Revitalisierung (auch Reaktivierung genannt) der Objekte. Auch Gebäude, die mit Asbest, PCB und FCKW kontaminiert sind, werden durch unsere Sanierung wieder nutzbar. Mit uns haben Sie von Anfang an Gewissheit, dass die Übernahme kalkulierbar und reibungslos verläuft.

In Zeiten von Strukturwandel und Abwanderung von immer mehr Firmen ins Ausland stehen viele urbane Industrieflächen leer. Zahlreiche Topstandorte liegen in den Städten brach und zerfallen. Warum diese nicht revitalisieren und wieder nutzbar machen?

Oft entscheiden sich Eigentümer, Investoren oder Gemeinden aber gegen eine Revitalisierung, weil die Sanierung eines mit altlastenbehafteten Grundstücks und das Bauen auf einem solchen Gebiet stark mit Risiken und Hürden verbunden ist. So kann man nie wirklich wissen, was einen erwartet: Vielen erscheinen die anfallenden Kosten und die möglichen Folgeprobleme einfach nicht kalkulierbar.

Grimmert-Bredies – Ihr zuverlässiger Partner für Revitalisierungen

Grimmert-Bredies unterstützt Sie bei diesen schwierigen Weg und führt Sie routiniert durch den Prozess der Revitalisierung. Sie erhalten von unserem Fachpersonal alles aus einer Hand: von der geologischen Analyse durch ein unabhängiges Institut über die Abtragung der Schadstoffe bis hin zur Zertifizierung und ausführlichen Dokumentation der Arbeiten. Das gibt Ihnen Planungssicherheit und Kostenkontrolle.

Wir von Grimmert-Bredies arbeiten mit unabhängigen geologischen Instituten zusammen, um Ihnen anhand qualifizierter Untersuchung und Vorstellung geeigneter Sanierungskonzepte die optimale Lösung für Ihr Revitalisierungsvorhaben zu präsentieren.

 

Ablauf der Revitalisierung von altlastenbehafteten Grundstücken

Bei einem Verdacht auf altlastenbehaftete Objekte gehen wir in der Regel wie folgt vor:

  1. Informationsbeschaffung und Recherche (wenn möglich) über die Historie des Grundstücks/Gebäudes sowie Begehung des Standortes
  2. Sondierung
  3. professionelle Beprobung durch Kernbohrungen
  4. umfangreiche Analyse der Proben
  5. Erstellung eines Gutachtens durch ein unabhängiges geologisches Institut
  6. Vorstellung eines wirtschaftlichen Konzepts zur Grundstücks- und Standortrevitalisierung
  7. professioneller Abbau und ebensolche Entsorgung der Schadstoffe
  8. Belegung und Dokumentation

Alle Leistungen werden von Grimmert-Bredies-Fachkräften erbracht – beurteilt von unabhängigen Gutachtern: Unsere beratenden Geowissenschaftler sind von Haus aus Geologen, Geografen, Ingenieure und Geotechniker. Starke Kompetenz für Ihre Planungssicherheit und Kostenkontrolle bei der Grundstücks- und Standortreaktivierung!

 

Jetzt Angebot zur Revitalisierung anfordern!

Sprechen Sie uns auf eine Revitalisierung an. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns unter +(49) 20 58 – 89 35 94 oder schreiben Sie uns eine Mail unter info@grimmert-bredies.de. Wir stehen Ihnen gerne mit einem persönlichen Ansprechpartner für eine kompetente Beratung zur Verfügung.

Ihre Anfrage:

Adresse

Grimmert-Bredies GmbH
Dieselstraße 9
42489 Wülfrath

Öffnungszeiten

Mo-Fr:  7 - 17 Uhr
Sa:       8 - 12 Uhr

Rufen Sie uns an!

Partner

Bild

Bild

Egal wie groß Ihr Anliegen ist, wir sind der Partner für Privat, Handwerk und Industrie.